Donnerstag, 15. Oktober 2009

Audi R8 Spyder - Das Audi R8 Cabrio kommt mit 5.2 Liter V10

Mit dem Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro verliert der deutsche Supersportwagen sein Dach. Um die überragenden Fahrleistungen mit dem intensiven Erlebnis des offenen Fahrens zu vereinen, präsentiert Audi den R8 Spyder 5.2 FSI quattro. Das leichte Stoffverdeck besitzt einen vollautomatischen Antrieb, während für den satten Vortrieb ein 525 PS starker V10-Motor sorgt, der den offenen Zweisitzer in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h katapultiert und ihn so 313 km/h schnell macht. Der Audi R8 Spyder kommt im ersten Quartal 2010 auf den Markt und ist ab 156.400 Euro erhältlich.


Audi R8 Spyder Cabrio V10


Viele Details dokumentieren die Liebe, mit der Audi den R8 Spyder 5.2 FSI quattro gestaltete. Die Lufteinlässe im Bug, die zur Anströmung der drei Wasserkühler dienen, und die Lippe der Frontschürze tragen hochglänzendes Schwarz. Die Streben im breiten, flachen Singleframe-Grill besitzen feine Chromauflagen. Die Reflektoren der serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer wirken wie geöffnete Muschelschalen; das Tagfahrlicht erscheint als homogenes Band, obwohl es aus 24 einzelnen LEDs besteht, die eine Kurve am unteren Rand des ... Lesen Sie hier weiter

Kommentare:

  1. Hach, ein echtes Traumauto. Ich habe mich mal mit den Audi R8 und den verschiedenen Modellen beschäftigt. Dies kann man hier nachlesen:
    Fahrabenteuer

    AntwortenLöschen